Timo Lübeck weiter stellvertretender CDU-Bezirksvorsitzender

Auf ihrem Parteitag in Neuhof hat die CDU Osthessen Timo Lübeck erneut zum stellvertretenden Bezirksvorsitzenden gewählt. In geheimer Abstimmung votierten 91,5% der Delegierten für den 34jährigen Haunetaler. Lübeck, der auch Kreisvorsitzender der CDU Hersfeld-Rotenburg ist, übt das Amt seit 2015 aus. Beruflich ist er für die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände tätig.

Zum Bezirksvorsitzenden wurde erneut der Fuldaer Landtagsabgeordnete Dr. Walter Arnold gewählt. Weitere Stellvertreter sind Dr. Hans Heuser (Vogelsberg), Michael Reul (Main-Kinzig) und Peter Ceming (Fulda). Als Beisitzer gehört Ralph Habener aus Wippershain dem Vorstand ebenfalls an.

Inhaltlich stand die Stärkung des ländlichen Raums im Mittelpunkt des Parteitages. Die Delegierten befassten sich ausführlich mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket von 20 Millionen Euro, dass die CDU-Fraktion im Hessischen Landtag mit dem Doppelhaushalt 2018/19 auf den Weg bringen wird. Darin sind u.a. eine Stärkung der Polizeipräsenz, die Förderung von Heimarbeit und Zuschüsse für Digitalisierungsprojekte enthalten.

Timo Lübeck  -  info@timo-luebeck.de

Alle Rechte vorbehalten ®