*PRESSEMITTEILUNG* Kreis-CDU: Bundeswehr beim Hessentag willkommen!

„Seit mehr als 50 Jahren informiert die Bundeswehr auf dem Hessentag die Öffentlichkeit über ihre Arbeit. Selbstverständlich ist sie auch in Bad Hersfeld herzlich willkommen“, erklärt der Kreisvorsitzende der CDU Hersfeld-Rotenburg, Timo Lübeck. Er kritisiert das von der Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg geplante Aktionsbündnis gegen die Präsenz der Streitkräfte auf dem Landesfest.

 

„Überall wo die Bundeswehr öffentlich auftritt, läuft reflexhaft ab, was die Friedensbewegung seit den 80er Jahren eingeübt hat. Diejenigen, die sich gerne Toleranz auf die Fahne schreiben, grenzen selbst aus, wenn bestimmte Gruppen nicht in ihr linkes Weltbild passen“, so Lübeck. Die Soldatinnen und Soldaten würden sich in vielen Einsätzen für Sicherheit und Frieden engagieren. „Dafür gebührt ihnen Respekt, Wertschätzung und Anerkennung. Was sie nicht verdient haben ist politische Diffamierung.“

 

Die Bundeswehr sei ein gewachsener Teil unserer Gesellschaft. „Deshalb gehört sie ganz ohne Frage auch zum Hessentag“, so Lübeck.


Timo Lübeck  -  info@timo-luebeck.de

Alle Rechte vorbehalten ®